Messestand: Rolls-Royce, Peking 2012

April 2012

Die Asienpremiere des Rolls-Royce Phantom Series II erfolgte im etablierten Rahmen der von Puchner P3 für Rolls-Royce entwickelten Standarchitektur.
Puchner P3 wandte die bestehenden Kommunikationsstrategien von Rolls-Royce auf die sehr kompakte Standfläche an und zeichnete verantwortlich für die Standarchitektur sowie die Kommunikation rund um den neuen Rolls-Royce Phantom Series II. Besondere Herausforderungen: die sehr kurze Aufbauzeit sowie die speziellen Rahmenbedingungen auf chinesischen Messestandorten.