Messestand: Rolls-Royce, Genf 2013

März 2013

Die Weltpremiere des Rolls-Royce Wraith stand im Mittelpunkt des Messeauftritts auf dem Genfer Auto-Salon.
Zur Weltpremiere wurden die Standarchitektur und die Kommunikation für Rolls-Royce durch Puchner P3 in Zusammenarbeit mit Pentagram Ltd. weiterentwickelt. Bereits bei der Markenübernahme im Jahr 2002 durch dieBMW AG war Puchner P3 bei der Entwicklung und Umsetzung der Markenarchitektur beteiligt. Seit 2004 ist Puchner P3 federführend bei der Gestaltung der Messestände involviert. Diese langjährige Erfahrung bildete die Basis der räumlich-architektonischen Weiterentwicklung des Messestands, der behutsam modernisiert und um Kommunikationselemente erweitert wurde.